Rheine2023-11-23T10:44:46+00:00

PROJEKT

RHEINES WÄRME WIRD KLIMANEUTRAL

DAS PROJEKT

Kommunaler Wärmeplan Rheine

Die Stadt Rheine in Nordrhein-Westfalen nimmt ihre Verantwortung für den Klimaschutz ernst und hat sich deshalb entschieden, mit dem Unternehmen greenventory zusammenzuarbeiten. Ziel dieses Projektes ist die Erarbeitung einer umfassenden kommunalen Wärmeplanung, die als Fahrplan für die Umstellung der städtischen Wärmeversorgung auf nachhaltige und klimafreundliche Technologien dient.

greenventory wird eine eingehende Analyse der bestehenden Infrastruktur vornehmen, Potenziale für erneuerbare Energien evaluieren und konkrete Empfehlungen für zukünftige Maßnahmen liefern.

DAS ZIEL

Eine klimaneutrale Wärmeversorgung der Stadt

Das langfristige Ziel des Wärmeplans ist klar: eine vollständig klimaneutrale Wärmeversorgung für die Stadt Rheine bis zum Jahr 2040. Um dieses Ziel zu erreichen, wird der Plan eine Reihe von Maßnahmen und Strategien vorschlagen. Diese können von der Sanierung älterer Gebäude für bessere Energieeffizienz bis hin zur Integration von erneuerbaren Energiequellen, wie beispielsweise Solarthermie oder Geothermie, reichen. Der Plan wird ebenso Möglichkeiten zur Schaffung oder Erweiterung von Wärmenetzen und zur Umstellung von fossilen Brennstoffen auf grüne Alternativen untersuchen.

Die Wärmeplanung wird ein umfassendes Bild der energetischen Situation in Rheine zeichnen und aufzeigen, wie Energieeffizienz und der Einsatz von erneuerbaren Energien optimiert werden können. Durch die Einbeziehung verschiedener Stakeholder, darunter auch die Bürgerinnen und Bürger von Rheine, soll der Plan nicht nur technisch, sondern auch sozial fundiert sein. Dadurch wird gewährleistet, dass die Transformation der Wärmeversorgung in Rheine nicht nur nachhaltig, sondern auch im Einklang mit den Bedürfnissen der lokalen Gemeinschaft erfolgt.

Kommunale Wärmeplanung mit greenventory
Presseartikel2023-10-17T13:30:32+00:00
Dokumente und Web-Links2023-03-15T10:28:37+00:00

Bei der kommunalen Wärmeplanung sind wir auf die Bereitstellung der relevanten Energiedaten von Energieversorger, Bezirksschornsteinfeger, Industrie/Gewerbe sowie der Kommune angewiesen. Sie gehören zu einer der Zielgruppen und möchten gerne Daten übermitteln? Dies gelingt einfach über unsere Datenbereitstellungsseite:

Go to Top