Pirna2023-11-28T15:31:45+00:00

PROJEKT

PIRNA ERSTELLT EINEN KOMMUNALEN WÄRMEPLAN

Pirna Luftbild
Wappen Pirna

DAS PROJEKT

Kommunaler Wärmeplan Pirna

Pirna in Sachsen hat den Startschuss für ein ambitioniertes Projekt zur kommunalen Wärmeplanung gegeben. Dieses Vorhaben bildet einen wichtigen Baustein in der städtischen Strategie zur Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

Im Fokus des Projekts stehen die vier Phasen der Wärmeplanung: Bestandsanalyse, Potenzialanalyse, Szenarienerstellung und die Entwicklung von Transformationspfaden. In enger Zusammenarbeit mit lokalen Behörden, Energieversorgern und weiteren Stakeholdern wird ein detailliertes Bild der vorhandenen Wärmeinfrastruktur erstellt. Dies bildet die Grundlage für die Identifizierung von Möglichkeiten zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Integration erneuerbarer Energiequellen.

Mithilfe modernster Softwaretechnologie, einschließlich der Erstellung eines digitalen Zwillings der Stadt, wird es möglich sein, präzise und realistische Szenarien für die Wärmeversorgung der Zukunft zu entwickeln. Diese Szenarien werden wiederum genutzt, um konkrete Transformationspfade zu erarbeiten, die die Umstellung von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien erleichtern und die Effizienz der Wärmeversorgung steigern.

DAS ZIEL

Den Weg in die Klimaneutralität ebnen

Das übergeordnete Ziel der kommunalen Wärmeplanung in Pirna ist die Reduzierung des CO2-Ausstoßes und die Schaffung einer nachhaltigen, ressourceneffizienten Wärmeversorgung. Darüber hinaus zielt das Projekt darauf ab, die Bürgerinnen und Bürger von Pirna durch geringere Energiekosten und eine verbesserte Lebensqualität direkt zu begünstigen.

Pirna setzt mit diesem Projekt einen wichtigen Akzent in Sachsen und zeigt, wie Kommunen aktiv die Energiewende vorantreiben können. Angesichts der zunehmenden Bedeutung des Klimawandels ist dies ein unverzichtbarer Schritt, um die Klimaziele innerhalb Deutschlands zu erreichen.

Digitaler Wärmeplan mit greenventory
Presseartikel2023-07-20T07:30:33+00:00
Dokumente und Web-Links2023-09-11T13:10:54+00:00

Bei der kommunalen Wärmeplanung sind wir auf die Bereitstellung der relevanten Energiedaten von Energieversorger, Bezirksschornsteinfeger, Industrie/Gewerbe sowie der Kommune angewiesen. Sie gehören zu einer der Zielgruppen und möchten gerne Daten übermitteln? Dies gelingt einfach über unsere Datenbereitstellungsseite:

Go to Top