Lübeck2024-03-27T09:50:12+00:00

PROJEKT

LÜBECK AUF DEM WEG ZUR KLIMANEUTRALITÄT

© Hansestadt Lübeck

DAS PROJEKT

Kommunaler Wärmeplan der Stadt Lübeck

In der Hansestadt Lübeck setzt man ambitioniert auf eine nachhaltige Zukunft und hat greenventory damit beauftragt, eine umfangreiche kommunale Wärmeplanung zu erstellen. Dieses Projekt zielt darauf ab, einen detaillierten und strategischen Fahrplan zu entwickeln, der Lübeck bei der Transition zu einer klimaneutralen Wärmeversorgung leitet. Die Erstellung des Wärmeplans ist ein entscheidender Schritt, um die städtische Infrastruktur nachhaltig zu gestalten und die Auswirkungen des Klimawandels zu minimieren.

DAS ZIEL

Lübeck bei der Erreichung der städtischen Klimaziele unterstützen

Das übergeordnete Ziel des Wärmeplans ist die vollständige Dekarbonisierung der Wärmeversorgung in Lübeck. In diesem Kontext wird greenventory verschiedene Elemente untersuchen: von den Möglichkeiten zur Reduzierung des Energieverbrauchs durch Gebäudesanierungen bis hin zur Integration erneuerbarer Energiequellen wie Wind-, Solar- und Wasserkraft in das städtische Netz. Darüber hinaus wird das Potenzial für den Einsatz von Wärmenetzen in verschiedenen Stadtteilen sowie die Möglichkeit einer Wasserstoffwirtschaft als Teil der Energiewende evaluiert. Der Wärmeplan wird als Instrument dienen, um sowohl kurzfristige als auch langfristige Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen einzuleiten.

digitaler wärmeplan mit greeventory
Presseartikel2023-10-17T12:28:43+00:00
Dokumente und Web-Links2023-03-15T11:58:21+00:00

Bei der kommunalen Wärmeplanung sind wir auf die Bereitstellung der relevanten Energiedaten von Energieversorger, Bezirksschornsteinfeger, Industrie/Gewerbe sowie der Kommune angewiesen. Sie gehören zu einer der Zielgruppen und möchten gerne Daten übermitteln? Dies gelingt einfach über unsere Datenbereitstellungsseite:

Nach oben