Hilden2023-11-23T13:58:38+00:00

PROJEKT

HILDENS WÄRME WIRD KLIMANEUTRAL

DAS PROJEKT

Kommunaler Wärmeplan in Hilden

Die Stadt Hilden stellt sich den Herausforderungen des Klimawandels durch eine innovative kommunale Wärmeplanung. Das Projekt ist von zentraler Bedeutung für die städtische Energiewende und fügt sich nahtlos in Hildens Bestrebungen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz ein. In enger Zusammenarbeit mit der Kommune und den Stadtwerken Hilden führt greenventory eine umfassende Analyse der bestehenden Wärmeversorgung durch.

Ziel ist es, ein detailliertes Verständnis der aktuellen Energieinfrastruktur zu entwickeln und gleichzeitig Raum für innovative Ansätze und Technologien zu schaffen, die die Wärmeversorgung von Hilden zukunftsfähig machen. Dieser kollaborative Ansatz gewährleistet, dass die entwickelten Strategien und Lösungen nicht nur auf dem neuesten Stand der Technik basieren, sondern auch die lokalen Gegebenheiten und Bedürfnisse der Hildener Bevölkerung berücksichtigen.

DAS ZIEL

Eine klimaneutrale Wärmeversorgung der Stadt

Das Hauptziel des Wärmeplanungsprojekts in Hilden ist die Schaffung einer nachhaltigen, effizienten und umweltfreundlichen Wärmeversorgung, die mit den langfristigen Klimaschutzzielen der Stadt in Einklang steht. greenventory konzentriert sich darauf, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern, die Nutzung erneuerbarer Energiequellen zu maximieren und die Gesamteffizienz des Wärmesystems zu steigern.

Durch diesen umfassenden Ansatz strebt das Projekt danach, die CO2-Emissionen signifikant zu reduzieren, die Energiekosten zu senken und gleichzeitig die Lebensqualität in Hilden zu erhöhen. Ein besonderer Fokus liegt auf der Einbindung der Bürgerinnen und Bürger in den Planungsprozess, um Transparenz zu schaffen und eine breite Unterstützung für die Wärmewende zu sichern.

Kommunale Wärmeplanung mit greenventory
Presseartikel2023-11-23T13:58:20+00:00
Dokumente und Web-Links2023-03-15T10:28:37+00:00

Bei der kommunalen Wärmeplanung sind wir auf die Bereitstellung der relevanten Energiedaten von Energieversorger, Bezirksschornsteinfeger, Industrie/Gewerbe sowie der Kommune angewiesen. Sie gehören zu einer der Zielgruppen und möchten gerne Daten übermitteln? Dies gelingt einfach über unsere Datenbereitstellungsseite:

Go to Top