Friedberg2024-03-04T12:50:38+00:00

PROJEKT

KLIMANEUTRALE WÄRMEVERSORGUNG IN FRIEDBERG

Stadtbergen innenstadt

DAS PROJEKT

Kommunale Wärmeplanung in Friedberg

In Friedberg, Bayern, wird ein Vorhaben zur kommunalen Wärmeplanung gestartet. Dabei arbeitet die Gemeinde eng mit dem Energieplanungsunternehmen greenventory und dem TÜV zusammen. Diese Partnerschaft kennzeichnet einen bedeutsamen Schritt für Friedberg hin zu einer umweltverträglichen und zukunftsorientierten Energieversorgung.

greenventory und der TÜV vereinen ihre Ressourcen, um eine gründliche Analyse der aktuellen Wärmeversorgungsstruktur in Friedberg durchzuführen. Das Projekt umfasst nicht nur eine detaillierte Bestandsaufnahme, sondern auch die Ausarbeitung effizienter und nachhaltiger Strategien für die Energieversorgung, die auf modernsten technologischen Entwicklungen und Erkenntnissen basieren.

DAS ZIEL

Wärmeplanung im Fokus: Strategien für eine Zukunftsorientierte Gemeinde

Das Ziel der gemeinsamen Anstrengungen von greenventory und dem TÜV ist es, eine zukunftsfähige Wärmeversorgung zu schaffen, die sich durch Nachhaltigkeit, Effizienz und eine geringere Umweltbelastung auszeichnet. Um dieses Ziel zu erreichen, werden verschiedene Aspekte beleuchtet. Einerseits wird das Einsparpotenzial im existierenden Gebäudebestand durch energetische Sanierungen untersucht. Andererseits werden Möglichkeiten für den Ausbau erneuerbarer Energieträger wie Geothermie, Solarenergie und Bioenergie evaluiert. Darüber hinaus werden die Potenziale für den Ausbau von Wärmenetzen im Stadtgebiet betrachtet. Im Fokus steht dabei die Reduktion von CO2-Emissionen durch den verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien und die Verbesserung der Energieeffizienz in der gesamten Gemeinde.

Das Projekt strebt an, die Energiekosten für die Kommune und ihre Einwohner langfristig zu senken und gleichzeitig die Lebensqualität und ökologische Nachhaltigkeit in Friedberg zu verbessern. Auf diese Weise kann Friedberg eine umfassende und wirkungsvolle Strategie für eine nachhaltige Energiezukunft entwickeln und umsetzen.

digitaler waermeplan mit greenventory

UNSERE PARTNER

Zusammenarbeit mit dem TÜV

Der TÜV ist Partner von greenventory bei der Entwicklung einer zukunftsweisenden Wärmeplanung für Friedberg. Durch die Expertise des TÜV im Bereich der Energieinfrastruktur und der lokalen Gegebenheiten wird eine umfassende Analyse und Lösungsfindung ermöglicht. Gemeinsam streben sie danach, eine nachhaltige und effiziente Wärmeversorgung für Friedberg zu gestalten, die den Bedürfnissen der Gemeinde gerecht wird. Die enge Zusammenarbeit zwischen greenventory und dem TÜV gewährleistet einen ganzheitlichen Ansatz für die Energiezukunft von Friedberg.

Presseartikel2024-03-04T13:26:45+00:00
Dokumente und Web-Links2023-06-15T12:49:32+00:00

Bei der kommunalen Wärmeplanung sind wir auf die Bereitstellung der relevanten Energiedaten von Energieversorger, Bezirksschornsteinfeger, Industrie/Gewerbe sowie der Kommune angewiesen. Sie gehören zu einer der Zielgruppen und möchten gerne Daten übermitteln? Dies gelingt einfach über unsere Datenbereitstellungsseite:

Go to Top