Brake2024-05-02T06:22:02+00:00

PROJEKT

EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT FÜR BRAKE

kommunale wärmeplanung in brake

DAS PROJEKT

Brake auf dem Weg zur Wärmewende

In Niedersachsen sind Kommunen durch das Landesklimagesetz dazu angehalten, einen Fokus auf nachhaltige Wärmeversorgung zu legen. Ein entsprechender gesamtdeutscher Gesetzesentwurf ist ebenfalls in der Pipeline. Innerhalb dieses Rahmens zeichnet sich die Stadt Brake als ein Mittelzentrum mit besonderer Bedeutung für den Prozess der Energiewende aus. Dieser Artikel gibt Einblick in die Schritte, die in Zusammenarbeit zwischen greenventory und EWE NETZ unternommen werden, um Brake auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wärmeversorgung zu begleiten.

Greenventory und EWE NETZ arbeiten zusammen, um die Wärme- und Kälteversorgung der Stadt Brake in eine nachhaltige Zukunft zu führen. Im Zentrum der Anstrengungen steht ein Jahresplan, der von einer speziellen, webbasierten Softwareplattform von greenventory unterstützt wird. Diese Technologie ermöglicht es, wichtige Daten zu sammeln und zu analysieren, um daraus langfristige Strategien und konkrete Maßnahmen abzuleiten.

DAS ZIEL

Auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Wärmeversorgung

Das Hauptziel des gemeinsamen Projekts ist die Umstellung der Wärmeversorgung in Brake auf CO2-Neutralität, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit bis zum Zieljahr. Für die Realisierung dieses Ziels ist ein tiefgehendes Verständnis der bestehenden Möglichkeiten und Herausforderungen im Bereich der Wärmeversorgung vonnöten. Mit Hilfe der spezialisierten Software von Greenventory ist es möglich, die komplizierten Bedürfnisse der Stadt zu erfassen und in ein dynamisches und doch gut fundiertes Konzept für den Wandel zu übersetzen.

Digitaler Wärmeplan mit greenventory

UNSERE PARTNER

Zusammenarbeit mit EWE NETZ

In diesem Projekt arbeiten wir eng mit EWE NETZ zusammen, einem regionalen Energieinfrastrukturdienstleister. EWE NETZ bringt nicht nur technisches Know-how in den Bereichen Transport, Speicherung und effiziente Nutzung von Energie mit, sondern auch eine tiefgreifende Kenntnis der lokalen Gegebenheiten in Brake. Diese Partnerschaft ermöglicht es, eine wirklich maßgeschneiderte, effiziente und nachhaltige Lösung für die Stadt und ihre Bewohner zu entwickeln.

Die Partnerschaft zwischen greenventory und EWE NETZ stellt ein vielversprechendes Modell für die Zukunft der kommunalen Wärmeplanung in Niedersachsen dar. Durch die Kombination von technischer Expertise, datengetriebener Analyse und einem tiefen Verständnis der lokalen Bedingungen wird ein neuer Standard für die nachhaltige Wärmeversorgung gesetzt.

Presseartikel2023-09-18T07:52:51+00:00
Dokumente und Web-Links2023-09-12T14:38:33+00:00

Bei der kommunalen Wärmeplanung sind wir auf die Bereitstellung der relevanten Energiedaten von Energieversorger, Bezirksschornsteinfeger, Industrie/Gewerbe sowie der Kommune angewiesen. Sie gehören zu einer der Zielgruppen und möchten gerne Daten übermitteln? Dies gelingt einfach über unsere Datenbereitstellungsseite:

Nach oben